Posts Tagged: Union Station

Day 15 – The way back home

An meinem letzten Tag in Chicago ging mein Flieger am späten Nachmittag. Also bin ich vorher noch ins Büro. Da ich während meines ganzen Aufenthalts nicht einmal am See selbst spazieren war und den See nur aus dem Flugzeug oder von Wolkenkratzern kannte, bin ich in der Mittagspause zum Navy Pier gefahren. Der ist halt wie man sich so nen Navy Pier vorstellt: viele Fastfood Restaurants und Touristenfallen, viele Souvenirshops, ein Kettenkarussell und das obligatorische Riesenrad.

Es war schön den See doch einmal auch von nahem zu sehen. Es ist irgendwie komisch, weil der See wie ein Meer wirkt, man aber nicht den typischen Salzgeruch in der Nase hat. Ist halt eben doch kein Meer.

Chicago 235 Chicago 236 Chicago 237 Chicago 238 Chicago 239

Als ich nachmittags dann von der Arbeit aus zum Flughafen aufgebrochen bin, habe ich noch einen Halt and dem berühmten Bahnhof Union Station gemacht. Ein wunderschönes altes Bahnhofsgebäude aus den 1920′er Jahren. Hier hätte ich gern noch mehr Zeit gehabt um den Bahnhof fotografisch zu erkunden, aber mit Gepäck ist das nicht so einfach.
Die Location schreit danach, für Fotos, Video und Film genutzt zu werden. Alleine das große Tageslichtdach ist ideal für eine Fotosession. Ein andermal dann vielleicht.
Einen großen Auftritt hat der Bahnhof übrigens auch in dem Film The Untouchables – Die Unbestechlichen von 1987!

Chicago 240 Chicago 241 Chicago 242 Chicago 243 Chicago 244 Chicago 245 Chicago 246

Der Flug mit Lufthansa war super angenehm und ging auch schnell rum. Ich hab mich so gefreut meine Familie wiederzusehen! Schön ist’s wieder zu Hause zu sein!

Chicago 247 Chicago 248 Chicago 249